Der Sprinter vom Weststrand

am

Ein putziger Geselle mit einem bemerkenswerten Landemanöver.

Der Anflug des Sandregenpfeifers war so schnell, dass er zu Fuß noch einigen Auslauf brauchte. Zum Glück hatte er am Strand genug Platz.

16 Kommentare

  1. seescho sagt:

    Klasse! Gefällt mir.
    Edgar

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, freut mich 😊

      Liken

  2. ellen sagt:

    Spitze….hab solche Landefotos noch nie gesehen – Vielen Dank fürs Teilen!
    LG
    Ellen

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank und keine Ursache. Ich kannte diese Vogelart bis dahin auch noch nicht.
      Schönes Wochenende
      LG Lutz

      Liken

  3. Sehr schön, wie Du die Landung dokumentiert hast! Und so schön, der kleine Federflieger! Tolle Fotos.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank. War eigentlich wieder mal mehr Zufall. Glück gehabt 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Das verdiente Glück des tüchtigen Fotografen. 🙂

        Gefällt 1 Person

        1. Vielen Dank. Es war tatsächlich viel Glück dabei ; -)

          Gefällt 1 Person

  4. natuurfreak sagt:

    Superb photo’s

    Gefällt 1 Person

    1. Thank you 🙂

      Liken

  5. Christian sagt:

    Tolle Fotos!

    Gefällt 1 Person

  6. Smamap sagt:

    So ähnlich machen das die Enten hier im örtlichen Flüßchen auch. Ich bekomm immer einen halben Lachkrampf, wenn ich das dann seh. Leider hab ich nicht die technischen Möglichkeiten um das sinnvoll festzuhalten.

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt. Die Enten-Landungen auf dem Wasser sind immer ein Erlebnis.

      Liken

  7. Antje sagt:

    Sehr elegant, die kleine Knutschkugel! 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, ein possierliches Tierchen 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.