13 Antworten auf “Von den Mühen…”

    1. Vielen Dank.
      Auch hier (wie fast immer) war es eher ein zufällig im Augenwinkel registriertes Geschehen. Glücklicherweise war die Kamera schnell startbereit.

      Liken

  1. Das ist wieder eine ganz wunderbare Serie.

    Bei etlichen Tieren habe ich mir oft gedacht, dass ihre Art, ihre Nahrung zu sich zu nehmen, wenig beneidenswert ist, und auch hier habe ich beim Anblick der Mühen grosses Mitgefühl.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir.
      Ich glaube aber, dass das auch bei Tieren wie bei den Menschen eine Erfahrungssache ist und sie zunehmend besser lernen, mit derlei Happen umzugehen. 🙂 In dem Augenblick tat mir sogar eher die Flunder Leid, die Einiges auszuhalten hatte.

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.