Seltsam,…

im Nebel zu wandern!

Einsam ist jeder Busch und Stein,

Kein Baum sieht den andern,

Jeder ist allein.

(Hermann Hesse)

Eine Assoziation, die sich bei bestimmten jahreszeitlichen Wetterbedingungen unwillkürlich einstellt, wobei sich diese stets nur auf die erste Strophe des wunderbaren Gedichtes bezieht.

 

21 Kommentare

  1. natuurfreak sagt:

    Prachtig deze mysterieuze nevel

    Gefällt 1 Person

  2. juergen61 sagt:

    Sehr schöne Stimmung , Morgenstund hat…Nebel…usw….ich lauer hier in Hamburg auch schon : Hafenfotos ohne Hafen weil Nebel….
    Lieber Gruss, Jürgen

    Gefällt 1 Person

    1. Auf Deine Fotos bin ich schon sehr gespannt. Nebelfotos im Hafen und der großen Stadt… Hoffentlich musst Du da nicht mehr allzu lange warten
      LG Lutz

      Gefällt 1 Person

      1. juergen61 sagt:

        Hallo Lutz,
        das ist schwer hier, durch die Alster und die Elbe verhält sich der Nebel sehr unterschiedlich und ist kaum berechenbar…bin schon einige Male losgestürmt…und als ich vor Ort war kam gerade die Sonne raus…egal, bleibe dran und werde berichten 🙂
        LG Jürgen

        Gefällt 1 Person

        1. Du hast Recht. Das Ganze hält manchmal nur Minuten an. Zum Glück ist hier der Weg nicht so lang, so dass ich meist noch zur passenden Zeit da bin.
          LG Lutz

          Liken

  3. Ewald Sindt sagt:

    Schöne, Stimmungsvolle Bilder. Der Nebel hat schon eine gewisse Faszination. 😊
    Habe etwas für dich gefunden:

    Herbstinspiration I

    Zeit der Besinnung
    Nebelmeer lädt ein
    zur Rückkehr nach innen
    Kraft tanken
    die Gedanken durchwehen lassen
    vom Wind

    (c) Engelbert Schinkel

    Lieben Gruß
    Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. Wunderbar. Das passt. 🙂

      Liken

  4. Ganz zauberhafte Bilder, passt zu Hermann Hesse wunderbar!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank 🙂

      Liken

  5. puzzleblume sagt:

    Wer früh aufsteht, hat mehr vom Leben – du beweist es mit deinen Fotos einmal mehr.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank. Du hast Recht, lange schlafen geht nur selten, und dann hätte ich das Gefühl, das Schönste vom Tag zu verpassen. 😉

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Es gibt eben nicht nur Morgenmuffel, sondern auch Morgenstimmungssüchtige 🙂

        Gefällt 1 Person

  6. Schöne Bilder und – Hermann Hesse – seine Worte sind das iTüpfelchen

    Gefällt 1 Person

  7. ellen sagt:

    Man schaut in eine mystisch anmutende Landschaft- herrlich!

    Gefällt 1 Person

    1. Gewohnte Konturen, die im weißlichen Nichts verschwinden, finde ich auch immer sehr faszinierend. 🙂

      Gefällt 1 Person

  8. Der Thomas sagt:

    Der Nebel, der sich nun zeigt hat etwas Magisches wie ich finde. Stimmungsvolle Fotos.

    Gefällt 1 Person

    1. Du hast Recht. Magisch, mystisch, Nebel wirkt immer so schön geheimnisvoll. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Der Thomas sagt:

        Ja… so schön geheimnisvoll ist eine gute Beschreibung

        Gefällt 1 Person

  9. Linsenfutter sagt:

    Typische Herbstbilder. Sie verzaubern mit toller Stimmung.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.