Stralsund

Fast zwanzig Jahre ist es her, seit wir zum letzten Mal in Stralsund waren…

Warum haben wir eigentlich so lange bis zu diesem nächsten Besuch gewartet?

29 Kommentare

  1. Himmelblau sagt:

    Es sehr interessanter Blick…Gefällt mir ausnehmend gut. Ich kann noch Wismar sehr empfehlen…Da war ich nach langer (langer, langer…;-)) Zeit vor zwei Jahren wieder mal. Ich war beeindruckt (findest du in meinen Reiseberichten…Ostseeküste). Liebe Grüße.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir. Zwischen Kühlungsborn und Priwall ist für uns noch ein weißer Fleck auf der Karte. Aber das holen wir auf jeden Fall nach. Danke für den Tipp 😊
      LG Lutz

      Liken

  2. Amy sagt:

    Incredibly beautiful!! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Thank you Amy 😊

      Liken

  3. Marion B. sagt:

    Superbe ! Félicitations. 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Merci beaucoup 😊

      Liken

  4. Schön! Stralsund ist ein wunderbare stadt.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Peter. Ja, Stralsund lohnt auch mal einen Ausflug 😊

      Gefällt 1 Person

  5. Ewald Sindt sagt:

    S/W hat einfach etwas Besonderes. Stralsund ist eine hübsche Stadt geworden. Die Wendeltreppe ist mein Favorit. 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. Für die Altstadt erschien mir SW einfach am Besten. Der Aufstieg über diese Wendeltreppe und die anschließenden Leitern war ein kleines Abenteuer. Und der Blick von oben ist dann einfach umwerfend. Sofern der Wind das zulässt 😉

      Liken

      1. Ewald Sindt sagt:

        Du bist ja auch ein „drahtiger Typ“ 😊😊😊

        Gefällt 1 Person

        1. Das ist allerdings schon einige Jahre her 😉😉😉

          Gefällt 1 Person

        2. Ewald Sindt sagt:

          Willkommen im Klub, ich gehöre ja zu den U70ern, meine Herzdame und ich gehen aber regelmäßig zum Seniorenkrafttraining. 😂
          Lieben Gruß, Ewald

          Gefällt 1 Person

  6. puzzleblume sagt:

    Du hast deinen Fotos den Charme guter alter Schwarzweiss-Ansichtskarten und Bildbände verliehen und das steht ihnen sehr gut.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, ich glaube, bei unserem letzten Besuch, kann auch sein, der ist nicht 20 sondern 30 Jahre her, gab es noch ne Menge S/W-Ansichtskarten. Das steckt zusätzlich mit in der Erinnerung. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Wahrscheinlich hat es auch damit zu tun, mit so einem emotinalen Faktor.

        Gefällt 1 Person

  7. walfischbucht sagt:

    Sehr schick. Schwarzweiß fördert den Eindruck erheblich. –
    Das erinnert mich daran, dass ich zuletzt an einem verschneiten Februartag vor ein paar Jahren da oben auf dem Marienkirchturm gestanden habe. War auch ein toller Blick, aber auch böse windig und ar … g glatt da oben. Ich hatte mich gewundert, dass der Turm damals nicht gesperrt war. War aber toll.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, sehr windig war es bei uns auch. Und die Brüstung erschien mir auch nicht sehr hoch. Bei Glätte würde ich mich da nicht hochwagen. 🙂

      Gefällt 1 Person

  8. Schöne Fotos von Stralsund!

    Gefällt 1 Person

  9. Paleica sagt:

    eine schöne idee, bilder, die mit erinnerungen gekoppelt sind, in schwarzweiß umzuwandeln. die zeit vergeht einfach so rasend schnell, da kann es schonmal passieren, dass eine weile bis zum nächsten besuch vergeht…

    Gefällt 1 Person

    1. Ursprünglich war die Absicht, mit S/W den Charakter der alten Stadt besser zu zeigen. Aber Dein Gedanke gefällt mir noch viel besser. Vielleicht steckte da ja bei mir unbewusst etwas davon drin. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Paleica sagt:

        🙂 manchmal tut es das vielleicht 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.