Vertraute Gegenden (1)

Alles schon tausendmal gesehen?
Die Straße, die Baumgruppe, der Kirchturm, der See, die Bahnschiene…
Alles nichts Neues, alles bekannt, seit zig Jahren.
Und dann kommt manchmal der Moment, an dem man Altvertrautes zu einer ganz anderen Tages- oder Nachtzeit sieht.
Dunkel ist es, Lampen leuchten – vielleicht, Wolken verschleiern behutsam einen unendlichen Sternhimmel, der sich über allem wölbt.
Und das gewöhnliche Vertraute ist mit einem Mal ganz neu, ganz anders, mystisch und geheimnisvoll.
Direkt vor der Haustür beginnt dieses Abenteuer.

Kohlenberg_20171116_069-2

24 Kommentare

  1. Maren Wulf sagt:

    Das ist auch beim tausendsten Mal noch wunderschön.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, ja, so ist es 🙂

      Liken

  2. So schön die verschiedenen Blautöne!

    Gefällt 1 Person

    1. In Bezug auf die Farben die schönste Zeit des Tages 🙂

      Liken

  3. Amy sagt:

    Stunningly beautiful image!

    Gefällt 1 Person

    1. Thanks a lot Amy 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Das ist wirklich ein sehr tolle foto!

    Gefällt 1 Person

  5. Ewald Sindt sagt:

    Dem kann ich nur beipflichten, ich glaube immer, dass ich meine Heimatstadt kenne. Trotzdem schau ich manchmal hoch und denke, das hast du noch nie gesehen. 😊
    Lieben Gruß, Ewald
    ☃️🎄☃️🎄☃️

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, genau das meinte ich 😊😊😊

      Gefällt 1 Person

  6. Wie wunderbar. Wir müssen nur unsere Augen offenhalten (und wissen, wie man den Moment einfängt).

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 🙂
      Stimmt, man muss ab und zu nur mal wieder aus dem Hamsterrad aussteigen und einen Blick auf das, was Einem dort entgeht, wagen.

      Gefällt 1 Person

  7. genetteblog sagt:

    Wunderbar – zu sehen und zu lesen!

    Gefällt 1 Person

  8. Linsenfutter sagt:

    Superschön. Toll gesehen und Klasse gemacht.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke fürs Lob. 🙂 Leider bietet das Wetter in diesem Jahr nicht viele solcher Möglichkeiten…

      Liken

  9. Himmelblau sagt:

    Wunderbar gesehen…und ja, man muss auch einen Blick dafür haben…;-) LG Lotta.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir 🙂 Man steht da und ist fasziniert – nur schnell knipsen, ehe es wieder vorbei ist, muss/ kann man dann noch.
      LG Lutz

      Liken

  10. puzzleblume sagt:

    Wunderbar, dieses Beispiel für das wiederholte Wundern an vertrauten Plätzen.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, Wundern trifft es genau. Es ist tatsächlich ein Wundern, wie sehr sich gewohnte Dinge verändern können. 😊

      Gefällt 1 Person

  11. eckstein sagt:

    tolles bild und so schööön geschrieben. ich wünsche dir einen schönen tag.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank – und ich wünsche Dir auch noch einen schönen restlichen Tag 😊

      Liken

Kommentare sind geschlossen.