Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,…

…brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen. (Lewis W. Hine)

Manchmal ist es also besser, man hat sie dabei.

-> im Hintergrund der Wachberg (links) und der Weifberg (mit Turm)

Jahreswechsel_20171231_498-2

20 Kommentare zu „Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,…“

    1. Stimmt, das wäre noch eine gute Idee – wenn denn die Fähigkeiten zum Skizzieren z.B. vorhanden sind 🙂 Eine Kombination von Wort und Bild wäre auch wünschenswert – Text, vom Bild wirkungsvoll illustriert. Manche können das 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.