Märzwinter (3)

Von Enten und anderen Vögeln…

 

23 Kommentare zu „Märzwinter (3)

  1. Schöne Fotos und das mit der Ente gefällt mir besonders😃

    Gefällt 1 Person

  2. Schöne Bilder, allerdings wären mir jetzt Fotos von Märzenbecher lieber. 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. Ich glaube, das wird wohl nix mehr mit Märzenbechern… Die Narzissen haben schon Knospen – sieht allerdings im Schnee etwas skurril aus 😊

      Gefällt 1 Person

      1. Meine Narzissen waren schon sehr groß und sind jetzt alle verfroren… 😖😖😖
        Lieben Gruß, Ewald

        Gefällt mir

  3. Da hats du aber eine faszinierende Stimmung eingefangen ….

    Gefällt 1 Person

  4. Sehr tolle bilder! Ihr habt schnee. Haben wir nicht aber wohl die eiskalte wind! Jetzt scheint aber die sonne und sieht alles freundlich aus 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Peter. Ja, hier in Mitteldeutschland hat es 10 – 20 cm Neuschnee gegeben. Und die Kälte bleibt uns leider auch nicht erspart.

      Gefällt 1 Person

  5. So kalt wie es da aussieht, ist es hier auch … aber tolle Bilder!

    Gefällt 1 Person

  6. schöne bilder ❤ blödes wetter!

    Gefällt mir

    1. Danke Dir. Ich gebe die Hoffnung nicht auf – im Sommer wird es bestimmt wärmer 😉

      Gefällt mir

  7. Euch hat der Schnee ja ganz schön im Griff. Das Foto mit der einsamen Ente unten spricht mich ganz besonders an, weil es wie gemalt wirkt, zeitlos.

    Gefällt 1 Person

    1. Das muss man leider so sagen. Kaum vorstellbar, was die Wildtiere in einem solchen nicht enden wollenden Winter durchmachen müssen.

      Gefällt 1 Person

      1. Allerdings. Die lichtgesteuerten Frühlingsgefühle passen nicht mit den späten Wintereinbrüchen der vergangenen Jahre zusammen.

        Gefällt mir

  8. Eigentlich ist ja bald Brutzeitbeginn…

    Gefällt 1 Person

    1. Aber nur eigentlich 😉 Unsere gefiederten „Untermieter“ haben bei diesen Bedingungen erst einmal heftig zu tun, Nahrung zu finden.

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, die Lütten mümmeln bei mir an den Futterplätzen jede Menge weg, v.a. die fetthaltigen Körner und Nüsse… Was haben wir es dagegen gut in der warmen Stube!

        Gefällt 1 Person

        1. Stimmt, das Fetthaltige geht zuerst weg…

          Gefällt 1 Person

  9. Das sieht verdammi kalt aus. Brrrr.

    Gefällt 2 Personen

    1. Sehr ungemütlich ist es… Nun scheint zwar die Sonne, aber im Wind ist es kaum auszuhalten. Und das einen Tag vor Frühlingsanfang 😦

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close