Lichtspiele

Eigentlich war man schon fast am Ende des Tages angekommen und erwartete die allabendliche „Tagesschau“.

Nur das Licht, welches nach diesem wieder einmal sehr heißen und trockenen Tag von draußen hereinfiel, irritierte etwas… Ein Sonnenuntergangs-Rot war das – aber nicht von der gewohnten Art, sondern das wirkte diffus, etwas düster, da spielte noch etwas Anderes hinein. Von Thüringen her drohte eine kleine Gewitterfront, die sich sicher wie so oft in diesem Sommer kurz vor unserer Region auflösen würde.

Solchermaßen neugierig gemacht, wurde vom üblichen Abendritual Abstand genommen, das Rad gesattelt und so schnell wie möglich der nächste Feldrand aufgesucht.

Das Ergebnis dieses Kurzausfluges seht Ihr hier…

 

23 Kommentare

  1. Anna sagt:

    Stunning captures and so atmosferisch !!
    Greetings from Holland,
    Anna 😃

    Gefällt 1 Person

    1. Thanks a lot Anna 🙂

      Liken

  2. Smamap sagt:

    Fantastische Fotos!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön 🙂

      Liken

  3. riet sagt:

    Beautiful !!!

    Gefällt 1 Person

  4. PEPIX sagt:

    Sehr schön … das hat sich aber gelohnt!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke. Das war ein ganz spezielles Licht. Habe ich bisher nur selten gesehen.

      Liken

    1. Danke. Das war wirklich wunderbar. 🙂

      Liken

  5. Linsenfutter sagt:

    Wow … traumhafte Bilder.

    Gefällt 2 Personen

  6. Kraulquappe sagt:

    Nicht nur C.D. Friedrich!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

  7. na das hat sich doch gelohnt im Gegensatz zur Tageschau !

    Gefällt 2 Personen

    1. War auf jeden Fall die schönere Alternative 🙂

      Liken

      1. Alles richtig gemacht

        Gefällt 1 Person

        1. Die schnellsten Entschlüsse sind manchmal die besten 😉

          Liken

Kommentare sind geschlossen.