27 Kommentare

  1. @RstlsZfrdn sagt:

    Einen wunderschönen Weg zur Arbeit hast Du da gehabt. Insbesondere die Lichtstimmung auf dem ersten Bild ist toll.

    Gefällt 1 Person

    1. Ehrlich gesagt, ist da auch noch ein Stück Bundesstraße dabei 😉 Aber das kann man nur mit großem Umweg vermeiden. Der Rest des Weges bietet wirklich schöne Momente.

      Gefällt 1 Person

      1. @RstlsZfrdn sagt:

        Ich glaube, ich würde Stunden brauchen für den schönen Teil Deines Weges. 😉 Ich gehe zu Fuß zur Arbeit und habe glücklicherweise auch ein paar schöne Ausblicke. 🙂

        Gefällt 1 Person

        1. Wenn man die Zeit früh hätte – das wäre schön. 😊 Aber ob zu Fuß oder per Rad, man bekommt mit dieser Art der Fortbewegung sehr viel von diesen Stimmungen mit und das verbessert in jedem Fall den Tag 👍

          Liken

  2. Ewald Sindt sagt:

    Bei solch einem Arbeitsweg ist es erstaunlich, dass du überhaupt ankommst… 😂😂😂
    Lieben Gruß, Ewald

    Im Falle eines Falles ist Radfahren wirklich alles.
    Unbekannt

    Gefällt 1 Person

    1. Dauert an sich 50 min. Mit Fotografieren etwas länger 😉 oder man fährt noch zeitiger los. 😊 Und irgendwann fährt man dann nur noch zum Fotografieren los 🙌

      Gefällt 1 Person

      1. Ewald Sindt sagt:

        Das dauert jau auch nicht mehr lange bis zum Ruhestand, oder?

        Gefällt 1 Person

        1. Ein paar Jähren habe ich noch. Und dann mal sehen, was der Gesetzgeber so plant. 🤔

          Gefällt 1 Person

  3. Die Nebel im Morgensonne! Wunderbar!

    Gefällt 1 Person

    1. In diesem Sinne freue ich mich sogar auf den Herbst und seine Nebelstimmungen… 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Huppsi sagt:

    Den Arbeitsweg hätte ich auch gerne…. 😊

    Gefällt 2 Personen

    1. Hat ne Weile gedauert, den zu optimieren 😉 Mit wenigen (Kfz-entschärften) Kilometern Umweg ist der jetzt wirklich zum großen Teil angenehm…

      Gefällt 1 Person

  5. blhphotoblog sagt:

    Beautiful! You can almost smell the clean air.

    Gefällt 1 Person

    1. Thanks Brian, we are glad that the great heat is finally over 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. Das denke ich dann auch immer 😉

      Gefällt 1 Person

  6. Dein Weg zur Arbeit ? Ich zeige dir mal meinen die Autobahn A8 im Stau !!!!

    ps. Gerade ging auf dem Weg zur Arbeit bei mir ein richtiges Gewitter ab ! Sturzflutartiger Regen und tolle Blitze ! Jetzt hatte ich es vor der Nase aber keinen Foto dabei und es war auch schon zu hell um in der Dunkelheit die Blitze richtig zu sehen. Ferner wäre das aussteigen aus dem Auto undenkbar gewesen bei dem Regen.
    Also auf das nächste warten !!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Das geht auch nur mit dem Fahrrad. Ich fahre täglich meine 30 – 40 km Arbeitsweg, ca. 1 Stunde je Strecke, die kann man verkehrsentschärft durch Parks und über die Wiesen legen. Die Autofahrer haben bei uns dasselbe Problem.
      PS: Hoffentlich kommt es unwettermäßig nicht so dicke. Es wird sich schon noch eine Gelegenheit ergeben. Und wenn nicht dieses, dann im nächsten Jahr.

      Gefällt 1 Person

      1. wow ich ziehe ganz einfach den Hut !!!! Eine tolle Leistung und da bleibt man fit !!!!

        Gefällt 1 Person

        1. Man gewöhnt sich dran. Und irgendwann braucht man das – mit dem positiven Nebeneffekt, ein wenig fit zu bleiben.

          Gefällt 1 Person

        2. der Hut bleibt aber gezogen !!!!!

          Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.