4 Kommentare

  1. Ich finde deine Nachtfotos wunderschön 🙂 LG

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Annemarie 😊 Da freue ich mich sehr darüber 👍

      Liken

  2. Sternefotografie habe ich noch nie gemacht und ist auch nicht ganz einfach ! Denke da benötigt mal erstes eine klare Nacht und ein passendes Objektiv dazu und vor allem Zeit denn die Belichtungszeit in ja relativ lange !

    Gefällt 1 Person

    1. So schwierig ist das gar nicht. Das Problem ist das Scharfstellen im Dunklen. Je nach Blemde oder rauschfreier großer ISO-Zahl ist auch die Belichtungszeit (abhängig von der Brennweite) nicht so lang, so dass man auch schöne runde Sterne hinbekommt. Und der Weichzeichner sorgt nach meiner neuesten Erkenntnis sogar dafür, dass die Sterne in ihren echten Farben zu sehen sind. Macht sehr viel Spaß in der dunklen Pampa 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.