Vor Sonnenaufgang

endlich konnte man den inneren Schweinehund mal wieder einmal überwinden und vor Sonnenaufgang hinaus in die Wiesen radeln. Es sollte wohl (schon wieder) Supermond sein, aber vermutlich nun der letzte für die nächsten xx Jahre. Also musste das einfach noch einmal sein. Zudem stand nach der ausgiebigen Makrofotografiererei der letzten Wochen einfach mal wieder der Sinn nach Landschaftsaufnahmen. Ein zusätzlicher Lohn waren dann die wunderbaren Pastellfarben dieses schönen kühlen Maimorgens.

4 Antworten auf “Vor Sonnenaufgang”

Kommentare sind geschlossen.