An der See

In diesem Jahr ist alles anders.
So fiel auch unser geplanter Urlaub auf südlichen Vulkaninseln den Umständen zum Opfer. Aber, welch großes Glück hatten wir, eine Alternative war tatsächlich schnell gefunden und dort durften wir schöne Tage verleben.
Es ist am Ende der Saison, auch das ist in diesem Jahr offensichtlich weit nach hinten verschoben, das Dörfchen zwischen Meer und Meeresbucht macht einen wesentlich ruhigeren Eindruck als die großen Seebäder. Schön, idyllisch ist es hier – und die Landschaft bietet viele Möglichkeiten, entdeckt zu werden.

2 Kommentare zu „An der See“

Kommentare sind geschlossen.