Reflektionen

Meist geht man am letzten Tag des Jahres ein wenig in sich und reflektiert das Vergangene.

Auf unserer schönen Silvesterwanderung in der Umgebung blieb jedoch wenig Zeit, über Vergangenes nachzusinnen, Zeit für Reflektionen gab es trotzdem, denn selten haben wir das Wasser der Steinbrüche so still erlebt.

Ich wünsche Euch viel Freude an diesen eigenartig, femdartig, skurril wirkenden Reflektionen.

18 Kommentare zu „Reflektionen

  1. Das sind wieder wunderschöne Fotos

    Gefällt 1 Person

  2. Hammerschön! Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. 😉 Kann ich mir stundenlang anschauen…

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist immer eine kleine Kunst, diese Bilder einzufangen. Sehr schön °

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 🙂 Das war eher Glück, punktgenau in diesen windstillen 10 Minuten vor dem Dunkelwerden an dieser Stelle zu stehen 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Glück und ein feines Händchen – das passt schon … lG

        Gefällt 1 Person

  4. Ja, auch das sind wieder sehr schöne Reflexionen.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  5. Herrlich, gefällt mir sehr gut 👍

    Gefällt 1 Person

    1. Danke – das war mal wieder eine dieser Ausnahmesituationen 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Auch die müssen sein 😉

        Gefällt 1 Person

        1. Ja, genau – die sind das Salz in der Suppe 🙂

          Gefällt 1 Person

  6. wow die sind toll. solche bilder liebe ich sehr!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön – das freut mich 🙂

      Gefällt mir

  7. Gefällt mir sehr gut. Danke fürs Teilen

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close