Südsee(n)-Wanderung

Die Landschaft um die Leipziger Südseen entwickelt sich, der Wald wächst, an ehemaligen, jetzt gefluteten Tagebaulöchern siedelt sich die Tierwelt an. Der recht milde Januartag bietet uns eine willkommene Gelegenheit, um den Markkleeberger See auch mal Wege zu Fuß zu gehen, welche mit dem Rad nur schlecht erreichbar sind und offenbart so manche kleine Entdeckung.

Eine unverhoffte sehr angenehme Begegnung mit einem ortskundigen Naturfreund tut ihr Übriges zu dieser gelungenen Wanderung.

Übrigens – das sind nicht die Everglades…

14 Gedanken zu „Südsee(n)-Wanderung

  1. „An unexpected, very pleasant encounter with a nature lover who knows the area does the rest of this successful hike.“ How nice that must have been! Pleasant encounters with nature lovers are always enjoyable!

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.