Verwandlung einer Landschaft

Schnee geht, Schnee kommt, und an einem Abend kommt er richtig und zeigt am nächsten Morgen eine verwandelte Landschaft. Er deckt alles Unwesentliche zu und präsentiert meine Lieblings-Charakter-Bäume in fast graphischer Weise.

Die Schöne und die Biester…

Der wohl hellste „Stern“ am südwestlichen Abendhimmel war letztens die Schöne, die Venus.

Wenn die Namensgeber schon gewusst hätten, welche Gifthölle die Atmosphäre dieses Planeten darstellt, wer weiß, wie man sie dann benannt hätte.

Aber nichtsdestotrotz – als Hintergrund zu strubbligen  Baum-„Biestern“ sieht sie einfach schön aus.