Der Urheber…

dieser Störung konnte  nicht zweifelsfrei ermittelt werden. Vermutlich war es ein Reh, welches durch das Spektakel ordentlich verschreckt wurde.      

Nonnengänse

Vermutlich hat der späte Winter an der Ostsee dafür gesorgt, dass es zur Unterbrechung des Zuges der Nonnengänse in den Norden kam. So kommt es hier zum großen Treffen zigtausender Vögel.      

Seeadler

  Sicher haben wir diese mächtigen Vögel schon einmal gesehen… Aber noch nie waren es so viele, wir zählten 8 – 9 Tiere und auch kamen diese nie so nahe.  

Teilchen

  Tief im hinteren Wald gibt es einen Weiher. Nur wenigen bekannt, geheimnisvoll, vom Schilf weitgehend zugewuchert, liegt er da im Sonnenlicht. Stille ist hier und mit Stille ist das völlige Fehlen menschlichen Lärms gemeint. Keine unsinnig laut röhrenden Motoren, kein Wort, kein Schreien, kein Trampeln sind zu vernehmen. Nur das Rauschen des Windes und…

Goldreiher

  Silberreiher erinnern manchmal an alte Männer, so gebeugt und regungslos, wie sie im Schilf oder auf Ästen großer Bäume stehen. Dieser hier aber erhebt sich mit langsamen Flügelschlägen in die Luft und verwandelt sich, als er gemächlich und majestätisch in die Morgensonne hinein fliegt, in einen Goldreiher.

Morgen am See

  „Es duftete nach Erde, Wald und Wasser… Bleßhühner fahren hupend umher und machen den See zum Rummel- und Tummelplatz. Das ‚Kökökök“ der Haubentaucher und das sägende „Räb-räb“ der Stockenten-Erpel fährt durch die dünnen Zweige der Faulbäume…“ (Erwin Strittmatter – Der große Gesang aus 3/4 hundert Kleingeschichten) Diese Worte kommen mir in den Sinn. Das…