An der Selliner Seebrücke…

das erinnert irgendwie an einen Weihnachtsbaum… In diesem Sinne möchte ich Euch von hier aus schon einmal schöne friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Sehr anregend ist noch einmal der Rückweg zum Quartier am dunklen Mondlicht-Strand entlang. Der Sturm drückt das Wasser an die Küste und der Weg, der am Nachmittag…

Mondnacht

Eigentlich war es warm und gemütlich drinnen. Aber dann schien der Mond einfach zu schön, um diese Chance zu verschenken…

Surreal

Warum so? Warum wurde diese Bild wieder entsprechend nachbearbeitet? Warum blieb es nicht bei der Finsternis, die wirklich herrschte? Die Szene war surreal. Man sah den Sternenhimmel, wesentlich heller, klarer als die direkte Umgebung, die in undurchdringlicher Dunkelheit versunken war. Diese Umgebung ist bekannt von häufigen Ausflügen hierher. Man kannte den Kiesstrand, wusste um die…

wilde See

Sturm vor Hiddensee, hier im relativ seichten Gewässer sind die Wellen besonders groß.      

Mönchgut

Ohne Tourismuswerbung betreiben zu wollen – Rügen hat von allem etwas. Meer, Buchten, Kreideküste, endlose Wälder, Hügel, Berge… Hier ein paar Eindrücke vom Mönchgut, der südöstlichen Halbinsel von Rügen.