An der Mulde

wir haben uns auf diese Flussseite seit vielen Jahren nicht mehr hin gewagt. Zu viele Leute, zuviel Trubel an der Riesengaststätte, zu viele Autos und und und… Aber – Corona machts möglich – plötzlich geht es doch. Viele Leute (auf Distanz natürlich), freundlich entspannt, die Riesengaststätte und Parkplatz geschlossen – nun ja, ein kleines Picknick…

Seltene Wolkenformation

Solch ein sonniges Wetter wie auf unserer gestrigen größeren Himmelfahrts-Radrunde gibt es heute nicht mehr. Aber als wir am Ufer einer ehemaligen Tongrube in der Umgebung stehen, können wir merkwürdige Wolkenformationen beobachten, die über uns hinweg ziehen.Es ist schwülwarm, fast windstill, laut Regenradar ist auch heute kein Gewitter zu erwarten, und trotzdem sind da diese…

Hubertusburg und rund um den Horstsee (2)

Der Erholungsort Wermsdorf liegt am Rande weitläufiger Wälder unweit der Talsperre Döllnitzsse zu welcher auch Horstee und Göttnitzsee gehören und hat ebenfalls eine sehr bewegte Geschichte erfahren.Wir aber nutzen nun noch die Gelegenheit, den Horstsee zu umrunden. Der Weg durch den Wald ist sehr einsam, das Forsthaus ist geschlossen, Picknick machen wir auf den Baumstämmen…

Hubertusburg und rund um den Horstsee (1)

Siebenjähriger Krieg?Jaaa, ist bekannt – Schule, 7. Klasse – seeehr lange her – Preußen und Verbündete gegen Österreich und Verbündete. Dieser verheerende und furchtbare Krieg betraf übrigens auch die Sachsen mehr oder weniger direkt.Wie wäre die Weltgeschichte verlaufen, wenn Friedrich II gegen Maria Theresia verloren hätte – wäre Sachsen dann österreichische Provinz? Das lässt viel…

Wanderung am Rochlitzer Berg (4)

Nach Sörnzig hinüber gelangen wir auf einer Hängebrücke, die hügelige Landschaft ist wunderbar, man sollte wirklich einmal wieder…Vom kleinen Dörfchen Sörnzig beginnt dann der Aufstieg zum Rochlitzer Berg und verläuft erst sanft über Wiesen, dann etwas steiler im Wald oben.Der Blick weitet sich und reicht heute bis zur bunten Esse des Chemnitzer Kraftwerks Nord in…

Wanderung am Rochlitzer Berg (3)

Die Mulde ist ein naturbelassener Fluss, der derzeit auf Grund der langen Trockenheit nur wenig Wasser führt und überall Sand- und Schotterbänke sichtbar werden lässt. Aber gerade das hat einen bemerkenswerten Reiz und erinnert mich an die wilden rumänischen Flusslandschaften. Man sollte nicht vergessen, dass in den beiden Jahren 2002 und 2013 zwei „Jahrtausend“-Hochwasser ihre…

Wanderung am Rochlitzer Berg (2)

Danach geht es steil abwärts zur Mulde, wir begegnen tatsächlich auch anderen Leuten – auf Abstand selbstverständlich – und flach am Ufer entlang ins nahe Wechselburg, dessen Basilika, Benediktinerkloster, Schloss und Markt sich auf einer Anhöhe oberhalb einer ausgedehnten Flussschleife befinden. Kleinstadtidylle, enge Gassen, blühende Bäume – wunderbar, hier lässt es sich aushalten.Auf dem menschenleeren…

Wanderung am Rochlitzer Berg (1)

Dank eines kleinen Virus fällt der Ostsee-Urlaub in diesem Frühjahr aus. Doch seit einigen Tagen hat Sachsen die Corona-Bestimmungen so weit gelockert, dass zumindest Tagesausflüge im engsten Kreise möglich sind. Gegenüber den Anderen, denen man auf einer Wanderung begegnen könnte, gilt Abstand halten. Was nicht schwerfällt, denn wirklich viele sind in der näheren Umgebung nicht…

Was ist das?

Unsere Vorfahren, so weit ich aus Erzählungen kenne, stammen aus Thüringen, Pommern, Niederschlesien… Sind es also die Gene, die niederschlesischen, die da durchdringen? Das Riesengebirge war schließlich einmal Teil der schlesischen Grenze.Oder ist es unbewusst die Erinnerung an den ersten Zelturlaub 1982, den wir Jugendlichen in dieser Gegend verbrachten? Dieses Gefühl von unbeschreiblicher Freiheit, Ungebundenheit,…

Sterne über der Lausche

Die von unten angestrahlte Rauchwolke des polnischen Kohlekraftwerks bei Hirschfelde ähnelt einer gewaltigen Explosion – unheimlich.Aber irgendwann lenken die allmählich aufglimmenden Sterne von diesem Spektakel ab. Noch nicht ganz dunkel, im Westen ist noch das letzte Tageslicht zu sehen, kann man nun schon ganz deutlich den Großen Wagen, den Orion, den Sirius oder die Kassiopeia…