Fotografie

Eisregentag

Wandertag – Freund U. hat eine Wanderroute ausgesucht, der uHu lässt sich überraschen. Mit dem Regionalzug geht es von Chemnitz nach Oederan, die freundliche Zugbegleiterin wünscht vor dem Aussteigen noch einen guten Rutsch, nur – wie meint sie das -überlegen wir, als wir uns in Oederan die eisregenglatten Straßen in Millimeter-Rutsch-Schrittchen hinab und wieder hinauf … Weiterlesen „Eisregentag“

Verwandlung einer Landschaft

Schnee geht, Schnee kommt, und an einem Abend kommt er richtig und zeigt am nächsten Morgen eine verwandelte Landschaft. Er deckt alles Unwesentliche zu und präsentiert meine Lieblings-Charakter-Bäume in fast graphischer Weise.

Verwandlung einer Landschaft

Schnee geht, Schnee kommt, tagsüber ist es mittlerweile so kalt, dass der dichte Schneefall nicht sofort am Boden taut, sondern liegen bleibt und so für eigenartige Stimmungen sorgt. Zumindest für einige Stunden…

Verwandlung einer Landschaft

Am nächsten Tag liegt Schnee, nicht viel, aber ausreichend, um den Charakter der Landschaft völlig zu verändern. In der Aue wird es allmählich ruhig, die Blaue Stunde beginnt. Stille, nur im Unterholz flattert es, die eintreffenden Fasane lassen sich nicht stören, als sie zur Nachtruhe gehen.

Verwandlung einer Landschaft

Liebe Blog-BesucherInnen, ich wünsche Euch an dieser Stelle ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr und freue mich, wenn Ihr auch 2022 ab und zu hier vorbei schaut. Der Winter hat, zumindest für wenige Tage, auch in unserer Region Einzug gehalten.Noch am Tag zuvor scheint eine milde Dezembersonne und täuscht etwas über die Jahreszeit … Weiterlesen „Verwandlung einer Landschaft“

Collm

der höchste „Berg“ von Nordsachsen. Nun ja – Berg – mit 312 m Höhe ist er eher ein Bergchen, Berglein….Nichtsdestotrotz kann man vom Collm in der Nähe der Stadt Oschatz bei einer Rundwanderung (inkl. Einkehr im urgemütlichen Café Wach im Dörfchen Collm, in der Nähe der über eintausendjährigen Linde) tolle Tief- und Weitblicke genießen. Vorausgesetzt, … Weiterlesen „Collm“

Alte Bäume

Bemerkenswert ist hier am Kyffhäusernordhang das Vorkommen von uralten, noch sehr lebendigen Lärchen, die gerade zu dieser Jahreszeit ihre wunderschöne Färbung präsentieren.

Wandertag (in Farbe)

Wie schon angekündigt, möchte ich die Wandertags-Version in Herbstfarben nicht vorenthalten und wünsche allen eine schönen Advent

Wandertag (4)

Blick vom Gohrisch nach Süden zur böhmischen Grenze, am Horizont die Berge des Osterzgebirges.

Wandertag (3)

Blick vom Gohrisch hinüber zum Lilienstein. In der Felskette dahinter befindet sich die Bastei.

Wandertag (2)

Es geht auf dem Felskamm weiter und dann bietet sich ein endloser Blick vom Kleinhennersdorfer Stein hinüber zum Kegel des böhmischen Rosenbergs.

Wandertag

Es gab im Oktober einen tollen Wandertag mit lieben Kolleginnen und Kollegen in der Sächsischen Schweiz. Nach dem Sichten der Bilder entstand die Frage, wie kann man diese Stimmung, dieses Licht eines Bilderbuch-Herbsttages am Besten wiedergeben. Farbe – jaaaa, die Variante hebe ich mir mal auf, die kommt später, aber das muss doch auch noch … Weiterlesen „Wandertag“

%d Bloggern gefällt das: