Radtour durch die Dahlener Heide

Sei klug und stell Dich dumm… So ähnlich muss es bei den Schildbürgern gewesen sein. Nach einer schönen, wunderbar vom Westwind unterstützten Fahrt auf bislang uns unbekannten neuen Radwegen von Wurzen nach Hohburg, die einige Hügel elegant umgingen, nur um dann doch noch die vermissten Anstiege am Kleinen Berg wieder herein zu holen und weiter…

Silvester (5)

Ja, und ein wenig Feuerwerk gab es schließlich dann auch noch…  

Silvester (4)

noch ist (fast) Ruhe in dieser Nacht, Zeit genug, das diffuse Mondlicht zu genießen…  

Silvestertag (3)

„Guter Mond, Du gehst so stille“ – nach dem Farbenfeuerwerk des Sonnenuntergangs wird es dann richtig still.  

Silvestertag (2)

Da am Nachmittag eines Silvestertages noch nicht unbedingt mit menschengemachtem Feuerwerk zu rechnen ist, sorgte die Natur mit einem entsprechenden Lichterspektakel für Aufregung und Begeisterung beim Fotografen. Und (ehrlich gesagt) in diesem Fall verzichtet man doch gern auf das menschengemachte Feuerwerk…  

bei Rathen – Bastei

Ich wünsche Euch allen an dieser Stelle ein gesundes und schönes neues Jahr 2018. Keine Frage, die Bastei bietet einfach einen spektakulären Blick auf das tief unten liegende Elbtal und die Berge im Süden. Nicht umsonst trifft man also auch hier auf Massentourismus, Restaurants, Hotel, Imbiss- und Schnickschnack-Buden krönen den „Gipfel“, über den sich in…