Radeln, radeln

Nachdem der Radelnde uHu nach über 62.000 km gemeinsam durch Dick und Dünn traurig von seinem „kleinen Schwarzen“ Abschied nehmen musste (Totalschaden – leider wurde es aus den angepeilten 100.000 nix mehr), traf vor Kurzem das Neue ein. Schauen wir mal, wie es sich so macht und ob es ein würdiger Nachfolger ist. Auf jeden…

Radtour in der Umgebung

Manni hat in seiner Fotobude ein neues Projekt „Burgen – Ruinen und Schlösser“ gestartet.In diesem Zusammenhang trifft es sich gut, dass wir auf unserer diesjährigen Spreewald-Marathon-Ersatz-Runde (denn dieser fällt 2020 leider leider aus, so dass wir „nur“ in der Umgebung radeln können) am Schloss Püchau eine kleine Mittagspause machen. Püchau zählt mit dem Jahr 924…

Ostern 2020

Still und menschenleer ist die Landschaft. Ungewohnt, eigenartig, nur sehr wenige Radler sind so wie wir im erlaubten Umfeld unterwegs.Im Wald, in den Sumpfgebieten, wo trotz Trockenheit immer noch Wasser steht, kann man das Trompeten von Kranichen vernehmen. Sehen kann man sie leider nicht.

Ostern 2020

Hier am stillen Stauteich in der Nähe, wo sich nur sehr wenige Menschen aufhalten, ist es wie ein kleines Paradies.Die Sonne scheint vom wolkenlosen Himmel, es ist angenehm warm, einzig der zänkische Schwan, der es nicht dulden will, dass sich außer ihm noch andere Wasservögel in „seinem“ Revier aufhalten und alle Graugänse verjagt, schafft einige…

Aus der Welt und aus der Zeit

Unmerklich haben sich die flachen Nebelfelder verdichtet, diffus wabert weißlich-grauer Dunst über die Wiesen und umhüllt die Bäume und Sträucher.Obwohl die Autobahn nur wenige hundert Meter entfernt und das Verkehrsrauschen unüberhörbar ist, heben sich im Nebel alle Fix- und Anhaltspunkte an das gewohnte System auf.Die Geräusche ringsumher sind nicht mehr zuordenbar, verlieren jeglichen Einfluss, die…

12 Bredebro – Flensburg und Epilog

30./31.08.201970,08 km Die Tagesstrecke auf gpsies Frühstück wieder sehr gut – der erste Tageshöhepunkt.Packen, 09.30 Abfahrt.Wetter bewölkt, Wind von SSW, das passt ausgezeichnet. Nicht sehr warm.Wir müssen uns heute ohne den vorgeplanten Track auf kleinen Landstraßen nach Flensburg mogeln. Den Track hatte ich in Unkenntnis des Lasterverkehrs auch auf Hauptstraßen gelegt, aber das ist auf…

11 Esbjerg – Bredebro

29.08.201973,11 km Die Tagesstrecke auf gpsies Frühstück im Appartement, Packen. Abfahrt.The same procedure as every day…Heute ist es stark bewölkt, aber es gibt zum Glück keinen Regen, der Wind weht von SW, das ist auszuhalten, im Tagesverlauf dreht er etwas, so dass er auch heute wieder großenteils zum schiebenden Kameraden wird.Die Temperaturen sind angenehm. …….

10 Hvide Sande – Esbjerg

28.08.201980,55 km Die Tagesstrecke auf gpsies Frühstück heute im feuchtwarmen Kellerappartement, leider ist eine gute Durchlüftung der Räume schwierig und es ist draußen immer noch recht warm.Packen, 9 Uhr Abfahrt in Richtung Süden von der Landenge herunter.Der Wind von Süden bremst nun etwas aus. …. —> Wen es von Euch interessiert – weiter im Text…

09 Lemvig – Hvide Sande

27.08.201981,13 km Die Tagesstrecke auf gpsies Reichliches Frühstück – ja, das ist nun einmal ein beherrschendes Thema, weil es die wichtigste Mahlzeit am Tag ist, aber heute gibt es Beobachtung durch nette BnB-Chefin, so dass wir heute keine Mittags-Brötchen einpacken können. 😉Das übliche Ritual – Packen, Bezahlen und Abfahrt, zunächst über die Hügel zum Westküstenweg…