Spätsommer oder Frühherbst…

In der Regionalzeitung war kürzlich die bemerkenswerte Feststellung zu lesen, niemand möge den Herbst. Auch wenn es morgens auf dem Weg zur Arbeit wieder zunehmend dunkler und kühler wird, so vorbehaltlos zustimmen kann ich da nicht – die Vorfreude auf diese Farben ist wieder groß.

Sommerlichter

Aus dem Uttewalder Grund geht es hinauf auf die Höhen rund um den Hohburkersdorfer Rundblick. Eine völlig andere Landschaft, ein ganz anderes Licht und beinahe grenzenlose Aussichten in alle Himmelsrichtungen.

Grüner Sommer

Liegt es an diesem wechselhaft feucht-warm-sonnig-trüben Schaukelsommer, dass es uns so vorkommt, als sei es in den Schluchten der Sächsischen Schweiz besonders grün. Nichtsdestrotrotz sind die im Winter wasserführenden Bachläufe ausgetrocknet, aber das Grün ist allgegenwärtig und üppig wie lange nicht mehr.

Hier gesehen und fotografiert im wunderbaren Uttewalder Grund

Grüner Sommer

Eine Wanderung führte uns letztens von Wehlen durch den Wehlener und Uttewalder Grund hinauf zum Hohburkersdorfer Rundblick bei Rathewalde und von da an wieder bergab nach Rathen.

Das Sonnenlicht hat es schwer, durch die dichten Baumkronen bis zu uns auf dem Grund der Schlucht vorzudringen.

%d Bloggern gefällt das: