Amaryllis

Trübe Zeiten, draußen und drinnen – seit Tagen haben wir keine Sonne mehr gesehen.
Eine Amaryllis, die eher nicht zu meinen Lieblingspflanzen zählt, ist dennoch derzeit ein Hingucker.

Und wenn man ganz genau hinguckt, dann kann man tatsächlich an diesem Licht, dieser Leichtigkeit und diesem Schweben wieder seine helle Freude haben.

(und wem der Beitrag hier im ganzen WP-Betrieb zu schnell „wegrutscht“, kann die Bilder gern hier auf dieser Seite „Amaryllis“ immer mal wieder anschauen 😉

20 Gedanken zu „Amaryllis

  1. Wow! Also ich würde sagen, zum Glück haben wir schlechtes Wetter. Was für eine wunderschöne fotografische Auseinandersetzung mit der Amaryllis. Ich bin noch am Staunen und Genießen auf der verlinkten Seite.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.