Morgenspaziergang (2)

Waagerechte, senkrechte Kamerabewegungen nein, das genügt auch nicht, eher ein kleines behutsames Rütteln bei ausreichender Belichtungszeit erzielt eine Art Pinselstrichwirkung – jaaa, genau das ist das Licht, die Sonnenflecken, das schüchterne Grün. Die vom Efeu umschlungenen Stämme, zu viel Abstraktion mindert das Geheimnisvolle dieses Winkels hinter dem verfallenen Zaun…

So will das gelingen…

8 Gedanken zu „Morgenspaziergang (2)

Kommentare sind geschlossen.