Stürmischer Empfang

Nach sonnigen Tagen beim Spreewaldmarathon, der nach zwei Jahren Corona-Ausfall endlich wieder stattfinden kann, geht die Reise weiter in den Norden.

Rügen empfängt uns ungewohnt kühl, aber dafür stürmisch…

Selten haben wir erlebt, wie brachial die Wellen auf den Strand donnern können, sicherheitshalber hat man sogar die Fischerboote ein ganzes Stück weit höher ans Ufer gezogen.

10 Gedanken zu „Stürmischer Empfang

    1. Es war nur der eine Tag, danach wurde es sehr sonnig 🙂 Die Trockenheit macht uns hier im Nordosten von Deutschland ebenfalls extrem zu schaffen. Hoffen wir, dass es bald besser und endlich nasser wird.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.