An der Altmühl 2022

An der Altmühl (Epilog)

Samstag, 02.07.2022 Heute ist Massenabfertigung früh 8 Uhr beim Frühstück, das ist leider nicht so angenehm, da war die Ruhe in den bisherigen Unterkünften wesentlich schöner. 9.30 kommt das bestellte Taxi zum Bahnhof. Am Regensburger Bahnhof ist dann etwas Chaos. Unser Zug besteht aus zwei Teilen, ein Teil soll nach Hof, ein Teil nach Prag … An der Altmühl (Epilog) weiterlesen

An der Altmühl (6)

Freitag, 01.07.2022 Schon nachts gab es etwas Regen, morgens aber ist es lediglich bedeckt und trocken, nur unterbrochen von kurzen Schauern – na wird schon irgendwie bis Regensburg gehen. Packen, Frühstück und noch ein kleines Schwätzchen mit den Vogtländern, die sich heute aufs Kartenschreiben beschränken. Wir aber müssen los, Abfahrt gegen halb zehn. Es weht … An der Altmühl (6) weiterlesen

An der Altmühl (5)

Donnerstag, 30.06.2022 Heute Nacht endlich um Einiges besser geschlafen, bin trotzdem zeitig, noch lange vor dem Wecker wach, die Kirchenglocken, das Müllauto, da ist draußen mehr los als in der Großstadt. Oben in den Bergen Nebel, die Burg von Kipfenberg hüllt sich in graue Schleier, das wirkt recht mystisch. Aber dann wird es wieder sonnig, … An der Altmühl (5) weiterlesen

An der Altmühl (4)

Mittwoch, 29.06.2022 Der sich täglich wieder verfestigende und zur Gewohnheit werdende Rhythmus stellt sich ein. Packen, Taschen unten deponieren, unscheinbar wirken unsere Reisetäschchen gegenüber den teilweise recht üppig dimensionierten Schalenkoffern. Was werden die Leute wohl alle dabeio haben für diese Woche? Das Frühstück ist wieder ok, ein Niederländer erklärt der Chefin die Zubereitung eines 2-Minuten-Eies … An der Altmühl (4) weiterlesen

An der Altmühl (3)

Dienstag, 28.06.2022 6.45 Uhr Aufstehen, wir packen rasch, stellen die Taschen an der Rezeption ab und lassen uns das gute Frühstück schmecken. Gegen 10 Uhr ist Abfahrt, auf Schleichwegen südlich aus Ansbach hinaus, befinden wir uns bald in einem schönen Bachtal, sind dort nicht ganz die Einzigen, aber die E-Radler sind schnell unseren Blicken entschwunden. … An der Altmühl (3) weiterlesen

An der Altmühl (2)

Montag, 27.06.2022 Es ist auch nachts sehr warm, und irgendwann werde ich noch von einem heftigen Regenguss ohne Blitz und Donner kurz geweckt. Dann heißt es, nicht so spät aufstehen. 8 Uhr stehen wir an der Werkstatt, man übergibt uns die Fahrräder, das für die liebe Reisegefährtin passt einwandfrei, bei meinem ist der Rahmen etwas … An der Altmühl (2) weiterlesen

An der Altmühl (1)

Sonntag, 26.06.2022 Der Schlaf in der Nacht vor dem Urlaub ist unruhig, es ist ja auch das erste Mal seit viiiiielen Jahren, dass wir quasi organisiert fahren. Aber 1994 zum Beispiel hatten wir auf der Afrika-Kilimanjaro-Tour sehr gute Erfahrungen mit den “Wikingern” gemacht. Warum also so aufgeregt… 5 Uhr treibt es mich schließlich hoch, schnell … An der Altmühl (1) weiterlesen

An der Altmühl (Prolog)

Manche Vorhaben schiebt man auf – bis zur Rente vielleicht… Zum Beispiel den Altmühl-Radweg, der stand nun gar nicht auf dem Plan. Warum? Zum Einen wegen seiner relativen Kürze, deswegen gleich eine ganze Woche auf Reisen zu gehen, würde sich schon gar nicht lohnen – oder wegen des vermutlich harmlosen Rentner- oder kindergeeigneten Charakters, das … An der Altmühl (Prolog) weiterlesen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close