Donauradweg 2020 / 04 Altheim – Ulm

Die Regenfront wurde seit Tagen vorhergesagt, heute Morgen trifft sie tatsächlich ein, begnügt sich aber mit ein paar Nieselregenschauerchen, die wir beim ersten Frühstück im Bäcker von Altheim und beim zweiten Frühstück in Riedlingen, wo es auch etliche Störche gibt, wieder aussitzen.
Danach wird es trocken – und im Laufe das Tages wieder sonnig und sehr warm. Heute wartet die „Königsetappe“ auf uns. Wir wollen den Umweg durch das „Ur-Donau-Tal“ über Blaubeuren nach Neu-Ulm fahren. Aber die Tage sind ja lang, also muss man keinen Stress machen.

wen es interessiert, der kann HIER weiterlesen ->

2 Kommentare

  1. schöne Abendaufnahme

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön 🙂

      Liken

Kommentare sind geschlossen.