Blick zum Riesengebirge

Mit etwas Mühe sind hinter den blauen Bergkulissen auch die Umrisse des Riesengebirges zu erkennen.

Da drüben ganz links Srenicza (Reifträger), daneben Vysoke Kolo (Hohes Rad), rechts neben der weiten Elbquellenhochebene der Kotel (Kesselkoppe) und sogar, man will es ahnen, der Lucni Hora (Wiesenberg).

Mit diesem etwas diffus-düsteren Ausblick möchte ich die kleine Lausitzer-Berge-Reihe beenden und bereits schon einmal eine Serie zu unserer Foto-Tour durch die nordböhmischen Berge Ende Oktober/ Anfang November ankündigen. Ich hoffe, Euch haben die Bilder ein wenig gefallen und Ihr schaut dann gern mal wieder hier rein 🙂

8 Kommentare zu „Blick zum Riesengebirge

  1. Hypsche Farbe und eine sehr schöne Staffelung.
    Das mag ich.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, das freut mich. Es war schon recht überraschend, was da trotz des trüben Wetters zum Vorschein kam.

      Gefällt mir

  2. Mir haben deine Bilder sehr gefallen, und ich freue mich schon sehr auf deine Impressionen der nordböhmischen Berge.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir Martha 🙂
      Wir waren eine Woche unterwegs, die angefüllt mit völlig unterschiedlichen Landschaften, Lichtstimmungen usw. waren. Das waren eine Menge sehr schöner Augenblicke, die wir da erleben durften.

      Gefällt 1 Person

  3. Realy artistic shot, I made a similar one this summer in the Alps (Austria)

    Gefällt 1 Person

    1. Thanks Rudi. I like such mood lighting

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close